törichtes Weib 2 // 21-7-17

das eigene Tempo

 

(von 2009)

*

Jeder Mensch hat sein eigenes Tempo. Ich bin bei vielen Dingen sehr schnell, kann mich in Sekunden entscheiden, kann schnell arbeiten (falls wirklich nötig), begreife die meisten Sachen rasch oder weiß sie einfach…

Erwarte von mir, das ich gut bin… in jeder Hinsicht. Erwarte, das ich stark bin…

Doch ich muß mir auch mein eigenes Tempo zugestehen… wenn ich ernsthafte Erkrankungen hatte dauerte es lange bis ich wirklich wieder gesund war. Da braucht mein Körper viel Zeit und Ruhe. 

DAS ist wichtig und das darf ich nicht vergessen! Egal was andere sagen, egal wie schnell andere wieder fit und einsatzfähig sind.. ICH brauche einfach länger.

Liegt es daran das ich Jahrzehnte immer am Limit gelebt habe.. immer alle Kräfte eingesetzt habe? … ?

Egal, ich werde es nicht wieder vergessen: ICH habe mein eigenes Tempo… und ich hoffe das ich beim nächsten mal die Zeit habe es zu leben.

Kann langsam wieder besser gehen.. die Schmerzen sind nicht weg, aber sie sind nicht mehr immer da! DAS ist schon ein großer Fortschritt! Ich bin echt dankbar und hoffe ich kann bald wieder längere Wege (Touren) machen!

Sitze nun jeden Tag auf dem Ergometer, das klappt gut und ich merke wie das Knie besser wird. Dazu bekomme ich ja auch noch die Akupunktur, nehme die „(WUNDER)Tabletten“ .  Schön wäre es auch noch etwas abzunehmen…wobei ich echt gerne esse. (mein Magen hat sich auch wieder beruhigt!) 

Na, ich mache mir da keinen Druck… möchte mich einfach nur wohl fühlen.

*

Heute hat der beste aller Ehemänner seinen ersten Termin zur Nachsorge (wird ja auch echt Zeit!).

Er fühlt sich gut und ist „guter Dinge“, hat wieder mehr Kraft.. das ist sicher auch ganz wichtig.

*

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s