törichtes Weib 2 // 17-5-17

Dienstag… wenige Worte 🙂

***

>> Meditation

(ein Versuch mit einer geführten Meditation)

***

Mit dem besten aller Ehemänner heute mal mit dem Radel unterwegs, gute zwei Stunden, langsam, mit kleinen Pausen. Er schafft das schon ganz gut. Jetzt hat er sich erst mal wieder hingelegt. Es geht ihm schon viel besser, aber er ist sehr schnell erschöpft.

*

…und ein genauer Blick (auf Wiedenbrück) zum Horizont.

..da wos Sternchen ist:

Immer wieder erstaunlich was, man alles entdecken kann…

*

Ein grauer Tag, sogar einige Regentropfen bekamen wir noch ab.

Das Nest in dem Bushäuschen hab ich ganz schnell fotografiert… noch sind die Jungen da.. 2, 3…?

Hörten ganz lange einen Kukuk rufen, auch eine Feldlerche sang hoch oben  am Himmel (kaum noch zu sehen… so hoch!) und  sahen auf einem Feld einen Kibitz.

*

…und guckten noch mal (in Richtung Soester Börde) zum Horizont:

*

…beschäftigt!

Erste Planungen für die Reha und alles was damit zusammenhängt und noch unbedingt vorher erledigt/besorgt werden muß.

Da kommt jetzt ganz schön viel Papierkram zusammen… das ist ja eigentlich nix für uns.  :/

 …man stellt sich das alles so einfach vor: KRANK… Krankengeld.. Reha… aber NEIN!!! das geht auch alles schön kompliziert… sitzen ja auch überall Leute die dafür bezahlt werden das sie ganz viele Formulare produzieren, weiterleiten und bearbeiten….

*

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s