törichtes Weib 2 // 23-4-17

ist DAS wirklich?

*

Wie schnell doch die letzten 22 Tage vergangen sind… aber auch wie quälend langsam. Kommt ganz darauf an welchen Tag man betrachtet.

Der Tag als alles in der Notaufnahme begann zählt für mich wie ein ganzer verdammter Monat. Schwupps … Lebenszeit weg…

Der Tag der OP zog sich endlos… die folgenden Tage auch.

Aber auch das ist nur teilweise richtig, denn ich mußte funktionieren, mußte an so vieles denken… mußte so vieles machen.. mußte… mußte…

Manchmal kam es mir so vor, als wenn ich das gar nicht wäre… ich sah nur zu und wunderte mich wie ein Mensch so herumrappeln kann und wie viel in einen einzelnen Tag rein paßt. Ja, alles erschien mir unwirklich und ich hatte das Gefühl das ich mit dem ganzen gar  nichts zu tun hätte.

Dann kamen Tage, an denen ich mein „Programm“, meine Pflichten herunterspulte.. mir aber immer noch kleine Freiräume/Fluchten einbauen konnte…. das mußte ich machen, ich hätte mich sonst verloren…

Viele Tage an denen ich mich echt abrackern mußte und dachte : DAS schaffe ich nicht… ich kann nicht mehr!

Rückblickend kommt es mir immer noch so vor, als wenn das gar nicht WIR sind denen das mit dem Krebs passiert… sicherlich werden wir bald wach und sind heil & gesund & froh….?

Rückblickend waren es furchtbare, anstrengende und kräftezehrende Tage, Tage die uns unser altes Leben gestohlen haben.

Doch bei aller Mutlosigkeit & Verzweifelung hatte/habe ich immer ganz tief innen das Gefühl:

Es wird wieder gut!

Da ist immer die Hoffnung, das wir das gemeinsam durchstehen und der Glaube an eine gesunde Zukunft!

…und nun kommen neue Tage, Tage in denen wir Stück für Stück unser Leben zurück bekommen. Ob es genau so wie vorher sein wird?

Das weiß ich nicht,

aber es wird ein gutes Leben sein…

DAS weiß ich! 

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s