törichtes Weib 2 // 22-4-17

Fernseh-lose-Zeit

NEIN, das ist keine extra Bearbeitung, so sah unsere TV-Bild an Ostern plötzlich aus. Das wurde dann noch viel schlimmer, so daß wir nicht mehr gucken konnten. (das betraf natürlich auch die DVD’s… nichts ging mehr!)

Ausgerechnet jetzt wo der beste aller Ehemänner froh über lustige Filme gewesen wäre um sich abzulenken. Viel mehr kann er ja nicht machen im Augenblick.

Etwas später dann kam noch die Ansage „Kein Signal“ und das bedeutet, die Bäume haben nun ihr volles Laub und der Empfang ist endgültig gestört und nicht mehr möglich. Na, das ist doch klasse, oder?

Zuerst also hab ich mich an die Firma gewandt, (4 Monate ist das Gerät erst alt!!), allerdings mußte ich warten, denn der Techniker hatte Urlaub. Gestern nun haben sie ihn abgeholt und uns ein Leihgerät gebracht. Leider haben wir ja keinen Empfang.. können aber wenigstens jetzt mal eine DVD gucken.

Zwischenzeitlich hab ich versucht jemanden für die Bäume zu finden (hatte ich ja schon mal) .. das ist gar nicht so leicht… zu groß zu irgendwas…

Doch zum Glück hab ich nun einen jungen Mann gefunden der am Montag kommt und das Problem löst. Ja sicher bin ich traurig darüber, aber auf Dauer keinen Fernsehempfang ist ja auch blöd. Wir hatten aber gehofft wenigstens erst im Winter diese Aktion  machen zu können… leider klappt das nun nicht.

So hoffe ich inständig, das wir am Montag wieder ein Fernsehbild haben… wenn nicht muß der Techniker wieder kommen und die ganze Anlage erneuern/überprüfen.

So bleibt man dran…

Ist wohl zu viel verlangt,

daß wenigsten die AlltagsDinge einfach funktionieren und laufen…?

***

Es geht dem besten aller Ehemänner jeden Tag etwas besser...

…und er bedankt sich für all die netten Grüße & Wünsche!!!

Ansonsten ruht er sich aus und wird hoffentlich bald wieder kräftiger sein!

Es braucht eben seine Zeit …

***

SEHR große EinkaufsTour heute morgen, es regnete immer wieder etwas… und kalt ist es auch noch.

Beim Aldi konnte ich Koffer kaufen, so was haben wir bisher ja nie gebraucht. Diese haben Räder und einen Griff.. hoffe so kann er damit fertig werden.

*

Für die KatzenKLOS

Gestern Abend bekam ich Sägespäne geliefert, gepreßt in große Ballen zu 20 kg. Ich bin echt dankbar, das ich da nicht auch noch hinfahren mußte. Aber die Ballen in die Tenne wuchten und verstauen war schon echt anstrengend für mich. (das alles hat ja sonst mein Mann gemacht.)

(Wir nehmen das immer weil es preiswerter ist und wir das Zeug dann einfach ins Gelände kippen können, verrottet dann irgendwann.)

*

Besonders nachdem ich krank war, hat er mir alle schweren Arbeiten abgenommen. Nun geht es mir ja wieder besser, ich muß mich nur wieder daran gewöhnen.. hab ich ja früher auch gekonnt. (nur mit dem Knie und Rücken ist das nicht ganz so einfach).

Wie heißt es so schön?

Es ist wie es ist!

Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben!

😀

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s