Petronella Petersilie 16-3-17

Neue Art entdeckt!! Darf ein Veganer noch Möhren essen?

Jetzt erst entdeckt: SchweineMöhrendürfen Veganer die überhaupt essen?

Sind das Mutationen die bald die Weltherrschaft übernehmen werden? 

Ist das eine Kreuzung zwischen Möhre und Schwein? Wie weit werden es die Menschen noch treiben?

Auf all diese Fragen gibt es bisher keine Antworten!

😉

***

ca 3 Portionen

die Möhren sind noch aus der GemüseRetterBox…

die roten Zwiebeln sollen besonders süß sein (ja stimmt!), Zuckererbsen, Lauch, Lauchzwiebeln und Knobi  – außerdem HaferSahne

*

zuerst die Möhren mit dem Spirarlschneider schneiden

  • die Zuckererbsen Schoten und den Lauch kurz in Salzwasser kochen
  • Zwiebeln,  Lauchzwiebeln & Knobi in Kokosöl anschwitzen
  • mit etwas Tee angießen, salzen und pfeffern und die HaferSahne…noch mal etwas garen lassen…
  • die Zuckerschoten mit dem Lauch zugeben, anschmecken

(ich hab noch etwas HonigPfeffer genommen)

in kochendem Salzwasser die MöhrenSpagetti kurz kochen (bißfest)

Mal was anderes..und sehr leicht & lecker!!!

**

diese Mal hab ich etwas ganz besonders von fb mitgebracht:


„Food nourishes our body and soul. This monk takes the art of cooking to a whole new spiritual level.“

Ich hoffe das gefällt Euch so gut wie mir!
**

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s