törichtes Weib 2 // 24-11-16

Definitiv ein ganz normaler Tag!!!

*

p1100942

Heute waren wir nicht unterwegs… Foto vom Dienstag…

***

4 Uhr:

Werde wach…. ach nein, wir wollen heute nicht gehen, kann also noch etwas ratzen.

***

6 Uhr:

AUFSTEHEN!!!

Erst mal eine Runde lachen!!! Definitiv das beste gegen Morgen-Blues!

(Hunde raus… Tee kochen… der alten Frau Wasser ins Gesicht schmeißen… den Igel füttern & saubermachen… die Hunde wieder rein holen & auch füttern.. den Katzen das Frühstück bringen… alles fürs Frühstück für den armen Kranken vorbereiten… )

ENDLICH HINSETZEN und Tee trinken! Kästchen an und gucken was so los ist in den Blogs… und Mails lesen… 

Der beste aller Ehemänner liegt noch in der Tonne, es hat ihn definitiv „erwischt“… er rotzt, schnottet und hustet. …. und verseucht das ganze Haus….NEIN, natürlich läßt er sich nicht krank schreiben.

***

7.45 Uhr:

Schnell mal raus gelaufen… Bilder machen:

p1100955p1100958p1100960

Definitiv: ich kanns einfach nicht aushalten OHNE  D*A*S  zu sehen.

***

8.15 Uhr:

red-cross-flag-1Der beste aller Ehemänner ist auf…

„Wie gehts dir heute?“ „Ach „soweit“ ganz gut!“ (das würde er auch sagen wenn der Kopf ab… oder ein Bein abgefallen wäre.. )

 

frau_0026

…und ich lege mich jetzt mit der neuen „Daphne“ in die Wanne…

so in aller Ruhe ein schönes SalzBad nehmen…

definitiv eine gute Idee!

🙂

***

hexe_00069.30:

„Verliebt in eine Hexe “ angesehen … mal wieder ganz nett …leicht… amüsant!

***

2711 Uhr:

FILM-PAUSE!

Ich geh in die Küche (Nudeln mit Curry-Zucchini kochen- definitiv immer wieder lecker!)

…und der beste aller Ehemänner nimmt ein ErkältungsBad.

***

12 Uhr:

„ESSEN KOMMEN!!!“

… den Film zusende angesehen, dann noch eine Folge von der alten Serie.

Hat definitiv Spaß gemacht! 🙂

***

13.20 Uhr:

Der hustende und aus allen Rohren schnottende Ehemann („soweit gut“!!) wird zur Arbeit kutschiert und ich gehe kurz noch einkaufen…. mir ist das WasserEis ausgegangen. 😉

***

14.45 Uhr:

Wieder daheim… EINKAUF erledigt und auf den Rückweg noch ein Buch getauscht in der kleinen TelefonzellenBücherei.  🙂

p1100962

Gegenüber (leider sehr weit entfernt) stehen wieder mehrere Reiher auf der Weide, drei kann ich gerade noch fotografieren.

p1100964

Schönes Wetter heute… DEFINITIV!!!

***

15.15 Uhr:

Die Post bringt unter anderem auch den von mir selber FÜR MICH & meine Schutzengel bestellten Blumenstrauß… ist doch definitiv immer nett wenn ich an mich denke! 😉

p1100976

(DANKE  liebe Schutzengel! Heute vor sechs Jahren kam ich mehr tot als lebendig aus der Klinik… 2 mal frisch operiert.. mußte wie immer selber fahren…irgendwie klappte das dann zum Glück.)

15.45Uhr:

Stöbere etwas durch fb und einige Blogs… lese ein paar Mails…

FUNDSTÜCKE :

>> ein wirklich ungewöhnliches Haus

und noch eins:


Definitiv tolle Ideen!

*

Am Freitag ist LaBlanche noch einmal (für 3 Stunden!) bei HSE 24…und dazu hat sie wieder einen kleinen Film eingestellt:

Wassereis schlecken, Basteleien angucken.. ja so kann ichs definitiv gut aushalten! 🙂

***

17.15 Uhr:

So langsam muß ich wieder ans Füttern denken.. also ab in die Küche!

Zuerst (wie immer) Haferbrei kochen.- Bekommt der Igel mit Dosenfutter gemischt… und etwas Igelfutter. (da muß ich auch immer wieder saubermachen) —… und den bekommen die Hunde auch jeden Tag (Mira verträgt es sonst nicht.. und sie mags auch nur so, außerdem Gemüse, Rapsöl, Hefeflocken und dazu auch mal wieder einen Frischkäse. — Die Katzen bekommen Dosenfutter.af1catgr0064

Wie man sieht leben meine Tiere (leider) nicht vegan!

5Ich steck mir auch noch was in den Kopf und hole eine neue Kanne Tee in die Wohnstube. (wir trinken ja immer nur Tee)

***

18 Uhr:

Ich sitze wieder vorm Kästchen…  (was soll ich dazu sagen?)

19 Uhr:

Seitdem ich den besten aller Ehemänner  alle zwei Wochen erst spät abends abholen kann.. hat sich mein TV-Seh-Verhalten geändert. Kann leider keinen AbendFilm mehr sehen..  😦  weil ich ja mitten drin los fahren muß. So hab ich mir angewöhnt „Das perfekte Dinner“ zu gucken.. leider immer mit viel Fleisch… DAS muß ich ja definitiv nicht haben.

blumen_0005

Die Hunde wollen auch noch mal raus.

Danach lese ich noch etwas … und guck ins Kästchen, what else?

***

21.15 Uhr:

So langsam mache ich mich fertig.. (fahre nur sehr ungern im Dunkeln, kann wirklich nicht gut sehen) in aller Ruhe mache ich mich dann auf den Weg.

Auch NEU: im Auto hab ich jetzt Hörbücher (und hab gestern schon wieder einen ganzen Schwung bestellt!). So kann ich die Strecke und die Warterei ganz gut überbrücken.

MÜDE BIN ICH!!! ...mir fallen die Augen zu!

22 Uhr:

Wir sind wieder daheim! Die Hunde freuen sich wie verrückt. IMMER!!!  😀

Dem besten aller Ehemänner gehts nicht wirklich besser (ich habs bisher noch nicht!!!)… wir sitzen noch etwas zusammen, trinken Tee… gucken beide noch mal in die Kästchen…

und so geht dieser Tag nun auch zu Ende!

***

23.15 Uhr:

Ich bin echt hundemüde, ab in die Falle! ALLE Tiere gehen mit, bekommen ALLE noch ein Leckerchen!

…und ich lieg endlich flach!

Nebenan höre ich noch den besten aller Ehemänner husten… und schon bin ich in der Unterwelt.

smurfkussen

***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s