Petronella Petersilie 12-10-16

viel ROT auf dem Teller

Das hab ich heute verwendet:

(vier Portionen)

p1070602

Allerdings ich ich 1 Möhre und 1 Paprika nicht gebraucht, es reichte auch so.

Der schnelle Couscous war in einem veganen Päckchen, die eine Hälfte hatte ich ja schon verbraucht.

Die Chicken Strips gehören z. Z. bei uns den den „Lieblingen“, sie schmecken einfach zu gut!

Sweet Chili Würze von Eden war ein Geschenk im Reformhaus, SEHR lecker!!! –  ich hab 2 Würfel für die Soße genommen.

*

UND SO GEHTS:

Der Couscous muß nur einmal aufkochen, dann 5 Minuten ziehen, schon ist er fertig!  😀

in der großen Pfanne:

  • die Chicken Strips in Kokosöl kross anbraten, zur Seite stellen

weiter gehts mit:

  • Zwiebeln, Knobi und Ingwer in Kokosöl leicht anbraten
  • Möhre grob reiben
  • Sellerie klein schneiden
  • Paprika in Streifen
  • Salz und einen Schuß Apfelsüße, – mit Tee angießen + Sweet Chilli Soße, 2 Würfel

mit Deckel garen, nicht zu weich werden lassen!

p1070604

Jetzt die ChickenStrips dazu, kurz wieder warm werden lassen, die Radieschen nun auch  — abschmecken

p1070607

Die Sweet Chilli Soße ist sehr lecker, hat uns beiden sehr gut geschmeckt.

🙂

***

gefunden bei fb:

14606312_1208710522483733_2653331405970897600_n

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s