törichtes Weib 2 // 4-9-16

die Ruhe in mir…

*

P1050128 1

Unsere frühe Tour führte uns wieder in der Bergeler Wald, allerdings hielten wir kurz oben auf dem Berg.. mal eben schnell einen Blick ins Land werfen…🙂

*

Ich kann es mir kaum vorstellen das ich nicht ganz früh morgens unterwegs bin.

(Der kleine Job früher war für mich ideal, keine anderen Leute um mich herum.. nur ich und die Nacht… und meine „Freunde der Nacht“… überall traf ich auf Katzen, die meisten warteten immer schon mich & die Leckerchen.

Nicht zu vergessen Olivia unsere liebe PferdeFreundin… immer hatten wir Äpfel & Möhren für sie dabei.

Ja.. das waren noch schöne Zeiten _natürlich war es oft auch echt hart.. aber es gab eben viele schöne Momente_ )

*

…und das >>> höre ich gerade wieder einmal

*

P1050195 1Ich bin nur gern draußen unterwegs wenn ich da alleine bin (mit dem besten aller Ehemänner und den Hunden natürlich!!!)… irgendwie denke ich: die Welt es schön leer und nur mit vielen Tieren bevölkert.  Falls ich mal notgedrungen unters Volk muß.. kann ich das kurzfristig ..aber es ist echt anstrengend für mich.

Ich liebe meine persönliche Ruhe über alles und je älter ich werde desto dankbarer bin ich, das ich auch wirklich so leben kann. Natürlich kann ich mit Menschen auskommen, kann mich unterhalten hab damit keine Probleme, kann auch auf sie zugehen.. aber es ist so, das ich es eigentlich nicht brauche.

Mir ist auch nie langweilig, trotzdem in meinem Leben sicherlich keine Sensationen passieren. Mir sind die vielen kleinen Dinge & Momente wichtig… ich hab alle Zeit der Welt mich auch mit den „unwichtigsten“ Sachen zu beschäftigen …und finde es gar nicht langweilig.

Ich strebe es an ZUFRIEDEN zu sein..

…das wollte ich eigentlich schon immer.. (ich denke es liegt an jedem Menschen selber wie zufrieden er mit sich und seinem Leben ist).

*

Na klar.. es gibt auch mal Tage/Zeiten da hadere ich mit der Welt… mit den Umständen. — Vor allem jeden Tag mit den vielen Grausamkeiten und Ungerechtigkeiten… aber ich lerne es so langsam mich davon nicht kaputt machen zu lassen… das ist allerdings sehr schwer.

*

Ach, über was wollte ich heute eigentlich schreiben?

..übers RUHIG werden…über innere RUHE… und darüber das man mit sich in Frieden sein sollte… ja… jaaaa…

…bin auf dem Weg!

***

PS:

Da fällt mir auf.. viele gehen im AUSSEN weite Wege um den inneren Frieden, die innere Ruhe zu finden, sind auf der SinnSuche..

ich bin in mir selber unterwegs.

***

Vintage-Daisy-Image-GraphicsFairy-759x1024

Wünsche Euch ALLEN

einen friedlichen,

zufriedenen & ruhigen Sonntag!

***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s