törichtes Weib 2 // 28-6-16

…shut up!!!

Geht mir immer mehr so… ich hab einfach keine Lust etwas zu schreiben… hab kaum noch Lust zu reden.

Schon überhaupt dreimal gar nicht über die politische Lage… schon 20 Mal nicht über den Tierschutz — ich hab (glaube ich?) fertig.

Hab ich zuviel gesagt/geschrieben…?? Geht das überhaupt?

Ich bins müde.. ich bins einfach sooo leid… hab genug Elend gesehen… hab mir mehr als reichlich Leid auf gepackt… zu Kenntnis genommen das ich umringt von xxxxxxxxxxx bin!  … hab geweint…  habt getobt.. war verzweifelt.

Habs doch versucht… hab nix getan… hab mich verkrochen.. hab mich laut zu Wort gemeldet… war wütend… wurde aggressiv… war nett…

…bin gar nichts mehr!

UND?

[riɛ̃: nə va ply:]

Hat alles nix bewirkt!

Hab nichts erreicht, konnte gar nichts verändern.. hab aufgegeben.

rien ne va plus

…bin sicher es ist eh alles zu spät… hat wohl kaum noch Zweck.. was also?… die letzten Tage beim Tanz auf dem Vulkan genießen!?

Das kleine bißchen Leben in aller Ruhe zu Ende leben?!

***

So bleib ich heute wieder einmal bei den TagesBildern:

.. bin dankbar für jeden gesunden/guten/zufriedenen/glücklichen Tag den wir erleben dürfen.

*

Wieder einmal besucht:

Ein große Anzahl Rehe lebt am Stadtrad auf einer wirklich großen Weide.. wobei ich natürlich immer daran denken muß: ..auch sie sind nur „Nutztiere“…werden nur aufgefressen.

Einen etwas genaueren Blick kann man auf die Rehe auch werfen wer Lust hat – einfach aufs Bild klicken.

IMG_0015

***

Kennt Ihr den Song?

…hab mich gerade durch die gesamten Staffeln geguckt.. Unterhaltung für Teenies… gerade richtig  jetzt!

***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s