Petronella Petersilie 12-6-16

…mit ErdnussSoße

Die Zeiten in denen wir mal „auswärts “ essen gegangen sind… sind lange vorbei. Hier im Land „Fat-Far-Away“ ist es fast unmöglich etwas VEGANES zu bekommen. 

Heute also mal „wie beim ChinaMann“…  frisch erfunden und wirklich gut!

..und dann möchte ich wieder einmal zeigen.. es muß nicht teuer sein wenn man vegan kocht. (viele Produkte vom Aldi und die „Röllchen“ zum Rotpreis…)

*

ZUTATEN:

(für ca 5-6 Portionen)

IMG_0011

los gehts:

IMG_0012

  • den Reis aufstellen
  • die roten Zwiebeln und den Knobi (fein gehackt) in etwas Erdnussöl leicht anschwitzen
  • die Möhren grob reiben und die Paprika klein würfeln, kurz anbraten und mit etwas Tee angießen, salzen –  mit Deckel garen

IMG_0013

etwas später die Lauchzwiebeln dazugeben,

Sojasoße (da kann man ruhig etwas mehr nehmen)

_das Gemüse nicht zu weich werden lassen_

IMG_0015

zu den Knobi/Zwiebeln die Kokosmilch, Chilliflocken (wers mag gerne schärfer), einen guten Schuß Agavendicksaft, Salz

und 3 große Eßl. Erdnussbutter  (ich hatte die mit den Stücken)

noch etwas köcheln lassen

IMG_0019

nun noch die Röllchen kurz anbraten…  das geht ganz schnell

__den Reis abgießen___

IMG_0017

…und  nun die ErdnussSoße zum Gemüse geben, alles gut verrühren und noch mal abschmecken.

Die Soße ist nicht so dickflüssig, weil ja der Tee vom Gemüse dazu kommt.. ich mag das viel lieber.

IMG_0021

Das werde ich bestimmt noch öfter kochen, hat uns beiden wirklich gut geschmeckt.

__Es hätte auch gebratener Tofu gut gepaßt… oder auch einfach so.__

***

gefunden bei fb:

10915155_761681090586500_6320945595187933333_n

*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s